Traumbrise

… ein Hauch von Wort und Bild

Niemand ist jemals an dem Tod gestorben.

0
0
0

Kommentare (0)

Hier wurden noch keine Kommentare gepostet.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Standort freigeben

Luftige Formen

  • Kuss der Muse
  • Beschreibung:

    Verurteilt zu lebenslanger Treue.

  • Unten wie oben
  • Beschreibung:

    Weisheit ist immer in der Mitte.

  • Offenheit
  • Beschreibung:

    Verwundbarkeit, an die sonst niemand glaubt.

  • Im Kaffeesatz lesen
  • Beschreibung:

    Ein Zufall, der Vertrauen gewann.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.