Traumbrise

… ein Hauch von Wort und Bild

Man kann sich wie ein Forscher fühlen, ohne Zuhause zu verlassen, wenn man anfängt in Schränken aufzuräumen. Da findet sich immer etwas, was unwiderruflich seit langer Zeit, verloren gegangen wurde.

0
0
0

Kommentare (0)

Hier wurden noch keine Kommentare gepostet.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Standort freigeben

Luftige Formen

  • Ekelgefühl
  • Beschreibung:

    Der Magen denkt mit.

  • Wo zwei sind
  • Beschreibung:

    Dritte wartet darauf, dass er an die Reihe kommt.

  • Gestohlene Nähe
  • Beschreibung:

    Je weiter weg, desto mehr ungestraft.

  • Geheimnisvoll wie Schlüsselloch
  • Beschreibung:

    Die Größe weckt das Interesse.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.