Traumbrise

… ein Hauch von Wort und Bild

Der Körper fühlt erst dann, wenn die Seele es erlaubt, und in anderen Fällen spürt der Körper nur.

0
0
0

Kommentare (0)

Hier wurden noch keine Kommentare gepostet.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Standort freigeben

Luftige Formen

  • Irrationalität
  • Beschreibung:

    Auf den Kopf gestellter Sinn.

  • Frau am Steuer
  • Beschreibung:

    Besen ist die Vergangenheit.

  • Freude für Alle
  • Beschreibung:

    Die Quelle ist zwischen uns.

  • Schreiben
  • Beschreibung:

    Verschüttete Gedanken auf Papier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.