Webseite Traumbrise verwendet Cookies. Hier über Datenschutz

Traumbrise

… ein Hauch von Wort und Bild

Die Gedanken sind wie Katzen, sind auf sich allein, wenn man sie nicht füttert, sie laufen weg.

0
0
0

Kommentare (0)

Hier wurden noch keine Kommentare gepostet.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Standort freigeben

Luftige Formen

  • Atmen
  • Beschreibung:

    Genuss, doch wird wenig genießt.

  • Überernährung
  • Beschreibung:

    Nicht aufgepasst und unten schon.

  • Selbst erledigen
  • Beschreibung:

    Vertrauen auf eigene Weise.

  • Einsamkeit
  • Beschreibung:

    Unverständlich aber gewünscht.