Webseite Traumbrise verwendet Cookies. Hier über Datenschutz

Traumbrise

… ein Hauch von Wort und Bild

 

Vom Chaos gewählte Traum-Worte

So tun, als hätte man es eilig

Um nicht wie ein Weglaufender auszusehen, sollte man so tun, als wäre man gerade in Eile.

Autor: Andrej Götz | Eile

Mehr ...

Die Schwachen sollen immer sein

In jedem Team sollte immer mindestens einen schwachen Spieler haben, damit es bei einer Niederlage einen Schuldigen gibt.

Autor: Andrej Götz | Kollektiv | Team

Mehr ...

Eine perfekte Flucht

Perfekte Flucht - schlief ein und wachte nie wieder auf.

Autor: Andrej Götz | Flucht

Mehr ...

Die Ewigkeit in der Unbeweglichkeit

Wenn die Bewegung das Leben ist, dann ist die Unbeweglichkeit die Ewigkeit.

Autor: Andrej Götz | Bewegung

Mehr ...

Und der Diamant wurde zu Glas

Manch eine Person trägt einen Diamanten in sich, bei der engeren Bekanntschaft stellt er sich jedoch als Glasscherbe heraus.

Autor: Andrej Götz | Mensch

Mehr ...

Lieber sitzen und warten

Viele Orte können zu Fuß erreicht werden, aber die meisten bevorzugen dahin gebracht zu werden, damit sie sitzen und auf diejenigen warten können, die zu Fuß dorthin kommen.

Autor: Andrej Götz | Warten

Mehr ...

Wünscht man sich die Vergangenheit

Gerüche neigen dazu, Visionen zu erwecken. Sie zwingen dazu, die Vergangenheit zu begehren und die Gegenwart zu bereuen.

Autor: Andrej Götz | Geruch

Mehr ...

Nach Eigenes zu suchen

Wer sucht, findet immer, aber meistens nicht sein Eigenes und überhaupt nicht für sich selbst.

Autor: Andrej Götz | Suche

Mehr ...

Luftige Formen

  • Rauchen
  • Beschreibung:

    Ersatz für die Freundschaft.

  • Die Sauberkeit
  • Beschreibung:

    Es enthält beide Komponenten.

  • Liebe im Alter
  • Beschreibung:

    Es schien unglaublich, doch trotzdem.

  • Wer sind wir
  • Beschreibung:

    Ein unbekanntes Ich und die fremden Wir.