Webseite Traumbrise verwendet Cookies. Hier über Datenschutz

Traumbrise

… ein Hauch von Wort und Bild

 

Vom Chaos gewählte Traum-Worte

Durch sein Handeln

Beurteile ein Mensch durch sein Handeln - und nicht von den Worten des Beleidigten.

Autor: Andrej Götz | Urteil

Mehr ...

Schief nach Plan

Wenn für etwas ein Plan gibt, dann heißt es, dass etwas schief gehen kann.

Autor: Andrej Götz | Plan

Mehr ...

Die Ewigkeit in der Unbeweglichkeit

Wenn die Bewegung das Leben ist, dann ist die Unbeweglichkeit die Ewigkeit.

Autor: Andrej Götz | Bewegung

Mehr ...

Keine Gedanken im Raum

Der Versuch, die Gedanken einiger Menschen zu erraten, ist wie das Fangen einer schwarzen Katze in einem schwarzen Raum, besonders wenn man bedenkt, dass sich keine Katze in diesem Raum befindet.

Autor: Andrej Götz | Gedanken

Mehr ...

Gut für wen?

Alles, was getan wird, ist zum Besten. Nur oft ist eines nicht klar – für wen?

Autor: Andrej Götz | Gut

Mehr ...

Grausamkeit ist ein Werkzeug

Grausamkeit ist eines der Werkzeuge, mit denen Kinder die Welt erkunden.

Autor: Andrej Götz | Grausamkeit

Mehr ...

Keine Schande zu knien

Es ist keine Schande, vor einer Frau zu knien; es ist beschämend zu denken, dass es unanständig ist.

Autor: Andrej Götz | Frau

Mehr ...

Was nach Erinnerung riecht

Schöne Gedanken riechen nach angenehmen Erinnerungen.

Autor: Andrej Götz | Erinnerung

Mehr ...

Luftige Formen

  • Nur ein Spiel
  • Beschreibung:

    Unsere Vergnügungen, die uns spielen.

  • Trennung
  • Beschreibung:

    Vielleicht komme eines Tages wieder.

  • Die Glücklichen
  • Beschreibung:

    Menschliches Privileg aus menschlicher Sicht.

  • Im freien Flug
  • Beschreibung:

    Wo Sturz ist nur ein Segen.