Webseite Traumbrise verwendet Cookies. Hier über Datenschutz

Traumbrise

… ein Hauch von Wort und Bild

Traum-Worte zum Thema:

Einsamkeit

Das vertraute Geräusch einer tickenden Uhr am Tag wird in der Nacht zum Klang der Einsamkeit, wenn es nicht durch das leise Atmen eines nahen Geliebten unterbrochen wird.

0
0
0

Eine langfristige Einsamkeit bietet immer zwei Wege, Degradierung oder Erleuchtung. Für die Degradierung reicht es einfach zu leben, für eine Erleuchtung sollte man leben und denken.

0
0
0

Jeder, der einsam sein will, teilt diesen Wunsch gerne mit anderen.

1
+1
0

Nur wenige erkennen ihre Einsamkeit, bis ihnen davon erzählt wird.

0
0
0

Selten wird wegen einer Einsamkeit gestorben, viel öfter kein Lust deswegen weiterzuleben.

0
0
0

Einsamkeit ist das Gefühl des inneren Herbstes. Ruhe und Loslassen.

0
0
0

Luftige Formen

  • Stress
  • Beschreibung:

    Mehrere Persönlichkeiten sind aufgewacht.

  • Wo Gut und Böse anfängt
  • Beschreibung:

    Ein Spielraum für neutrales Mögliches.

  • Ohne Sorgen
  • Beschreibung:

    Kunst – gelassen beobachten.

  • Dein Name
  • Beschreibung:

    Bedeutung später erst bekannt.