Webseite Traumbrise verwendet Cookies. Hier über Datenschutz

Traumbrise

… ein Hauch von Wort und Bild

Wenn das Gehirn nicht beschäftigt ist, beginnt es sich ausdenken, was man mit den Händen machen soll.

0
0
0

Kommentare (0)

Hier wurden noch keine Kommentare gepostet.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Standort freigeben

Luftige Formen

  • Errötung
  • Beschreibung:

    Verlegenheit in seiner ganzen Pracht.

  • Aggression
  • Beschreibung:

    Die Grenze der Toleranz.

  • Bestrahlt
  • Beschreibung:

    Die Schönheit der Dinge leuchtet durch das Prisma der menschlichen Vorstellungskraft.

  • Gefühle
  • Beschreibung:

    Unsichtbare Anführer.