Webseite Traumbrise verwendet Cookies. Hier über Datenschutz

Traumbrise

… ein Hauch von Wort und Bild

Warum wollen sich viele besser darstellen? Warum ist das so wichtig?

"Manchmal verbringen wir unser ganzes Leben damit, uns selbst, den anderen und der Welt zu beweisen, dass wir anders, besser, außergewöhnlicher sind, als wir wahrgenommen werden. Und meistens gelingt uns das auch fast. Fast deshalb, weil die Menschen, denen wir es beweisen wollten, meistens nicht mehr unter uns sind."

Diese wahren Worte bringen auf den Punkt, was viele von uns empfinden und womit wir uns immer wieder auseinandersetzen müssen.
Viele Menschen wollen anders, besser oder außergewöhnlicher sein, als sie wahrgenommen werden. Sie möchten sich von der Masse abheben, Anerkennung erhalten und sich selbst beweisen, dass sie etwas Besonderes sind. Oftmals verbringen sie ihr ganzes Leben damit, dieses Ziel zu erreichen und setzen alles daran, es anderen zu beweisen.
Doch das Problem dabei ist, dass die Menschen, denen wir es beweisen wollten, meistens nicht mehr unter uns sind. Das bedeutet, dass wir unser Leben damit verbringen, uns selbst und anderen etwas zu beweisen, dass letzten Endes keinen Wert mehr hat. Wir setzen unsere Energie in etwas, das uns letztendlich nichts bringt und uns nur davon abhält, das Leben zu genießen und glücklich zu sein.
Das Zitat regt zum Nachdenken an und zeigt, dass es oft wichtiger ist, sich selbst treu zu bleiben, als anderen etwas beweisen zu wollen. Wir sollten uns auf die Dinge konzentrieren, die uns wirklich wichtig sind und unser Leben bereichern. Dazu gehört auch, dass wir uns von dem Wunsch lösen sollten, anders, besser oder außergewöhnlicher zu sein als andere.
Insgesamt ist das Zitat eine starke Erinnerung daran, dass es nicht immer wichtig ist, sich von anderen abzuheben und etwas zu beweisen. Viel wichtiger ist es, das Leben zu genießen, sich selbst treu zu bleiben und das zu tun, was uns glücklich macht. Wenn wir uns von dem Drang, anderen etwas beweisen zu wollen, lösen können, können wir uns voll und ganz auf die schönen Dinge des Lebens konzentrieren und unser Leben genießen.

0
0
0

Kommentare (0)

Hier wurden noch keine Kommentare gepostet.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Standort freigeben

Luftige Formen

  • Alle zusammen
  • Beschreibung:

    Und niemand weiß, warum man sich treffen möchte.

  • Hinter Fenster
  • Beschreibung:

    Gewünschte, doch nicht zugängliche Form.

  • Runde Fokussierung
  • Beschreibung:

    Was draußen vor sich geht, ist für mich nicht von Belang.

  • Zufriedene
  • Beschreibung:

    Ineinander verschmolzen in gemütlichem Miteinander.