Webseite Traumbrise verwendet Cookies. Hier über Datenschutz

Traumbrise

… ein Hauch von Wort und Bild

Einen Weihnachtsbaum zu schmücken ist wie das Ankleiden einer Frau. Manche mögen es nackt, andere finden „Je mehr, desto besser“.

0
0
0

Kommentare (0)

Hier wurden noch keine Kommentare gepostet.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Standort freigeben

Luftige Formen

  • Quelle der Wahrheit
  • Beschreibung:

    Besser, wir wissen nicht, woher die wirklichen Gedanken kommen.

  • Zorn
  • Beschreibung:

    Man würde gerne sagen, aber nur in Wut.

     

  • Rauch
  • Beschreibung:

    Gemischt, doch trotzdem immer rein.

  • Anvertrauen
  • Beschreibung:

    Nimm, was ich habe.