Webseite Traumbrise verwendet Cookies. Hier über Datenschutz

Traumbrise

… ein Hauch von Wort und Bild

Die unsichtbare Grenze zwischen Selbstbeherrschung und Selbstgefangenschaft

„Menschen, die erfolgreich sind, sind immer auch Gefangene, Gefangene ihres eigenen Willens“

Das Zitat enthält eine tiefe Wahrheit. Einerseits kann der Wille einer Person der Motor sein, der sie zu großen Leistungen treibt und ihnen hilft, ihre Ziele zu erreichen. Andererseits kann ein übermäßiger Fokus auf Erfolg und das ständige Streben nach Verbesserung dazu führen, dass man in einer Art Käfig gefangen ist und sich selbst keinen Raum für Entspannung, Kreativität oder andere Aktivitäten gibt.

Das Zitat legt nahe, dass Erfolg mit einem hohen Maß an Selbstbeherrschung und Disziplin verbunden ist. Erfolgreiche Menschen müssen oft viele Kompromisse eingehen und ihre Ziele konsequent verfolgen, um ihre Träume zu verwirklichen. Dies kann dazu führen, dass sie sich selbst in gewisser Weise gefangen fühlen, da sie immer wieder Entscheidungen treffen müssen, die auf ihren eigenen Werten und Zielen basieren, anstatt sich einfach von ihren Wünschen treiben zu lassen. Doch trotz dieser Einschränkungen können erfolgreiche Menschen auch ein erfülltes Leben führen und ihre Leidenschaften verfolgen, was oft zu einem Gefühl der Erfüllung und Zufriedenheit führt.

Es gibt auch eine andere Seite der Medaille. Manchmal kann ein zu starker Wille auch dazu führen, dass eine Person unflexibel und unfähig wird, sich an neue Situationen anzupassen. In dieser Hinsicht kann der Wille einer Person tatsächlich zu einem Gefängnis werden, das sie daran hindert, neue Wege zu erkunden und sich weiterzuentwickeln.

Daher sollten Menschen, die erfolgreich sein wollen, darauf achten, dass sie nicht in ihrem eigenen Willen gefangen bleiben und ihre Fähigkeit, sich anzupassen und zu verändern, nicht verlieren. Man sollte sich darauf konzentrieren, Ziele zu setzen, aber auch darauf achten, sich selbst genügend Freiraum zu geben, um die Schönheit des Lebens zu genießen und neue Erfahrungen zu sammeln.
Es ist eine Erinnerung daran, dass Erfolg nicht alles ist und dass es wichtig ist, eine ausgewogene Perspektive auf das Leben zu haben, die die eigene Entfaltung und die Erfüllung von Bedürfnissen anderer berücksichtigt.

0
0
0

Kommentare (0)

Hier wurden noch keine Kommentare gepostet.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Standort freigeben

Luftige Formen

  • Hinter Fenster
  • Beschreibung:

    Gewünschte, doch nicht zugängliche Form.

  • Trennende Dunkelheit
  • Beschreibung:

    Sind alle Bitten und Energien hilflos.

  • Vereint mit Kamera
  • Beschreibung:

    In einem Rahmen eingeschlossen.

  • Frühstück
  • Beschreibung:

    Das war reine Kopfsache.