Webseite Traumbrise verwendet Cookies. Hier über Datenschutz

Traumbrise

… ein Hauch von Wort und Bild

Das Glück mag Maskerade und erscheint oft in einer Maske des Unglücks, durch die es unerkannt und gedemütigt verjagt wird.

0
0
0

Kommentare (0)

Hier wurden noch keine Kommentare gepostet.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Standort freigeben

Luftige Formen

  • Zwischen uns
  • Beschreibung:

    Er ist derjenige, der verbindet und trennt.

  • Gestalt
  • Beschreibung:

    Gesehen, nicht zugegeben.

  • Später
  • Beschreibung:

    So gut wie nie …

  • Unbeliebtes
  • Beschreibung:

    In engem Rohr der fremden Wünsche.