Webseite Traumbrise verwendet Cookies. Hier über Datenschutz

Traumbrise

… ein Hauch von Wort und Bild

Ein greifbares Medium, das mit der Zeit wächst

„Die Schallplatte ist der einzige Tonträger, der gemeinsam mit seinem Besitzer altert.“

Diese Aussage legt nahe, dass Schallplatten eine besondere und tiefe Bindung zu ihren Besitzern aufbauen können, die andere Musikträger nicht haben. Darin heißt es, dass Schallplatten nicht nur Musik speichern, sondern auch mit den Erfahrungen und Erinnerungen ihrer Besitzer „altern“ und „wachsen“ können.
Eine solche Verbindung kann auf die physische Beschaffenheit der Schallplatte zurückzuführen sein – sie ist ein taktiler, angenehm zu berührender Gegenstand, der eingeschaltet und abgespielt werden muss, um die Musik zu hören. Diese Einzigartigkeit unterscheidet sie von digitalen Medien wie CDs oder MP3s, die lediglich Daten auf einem Träger speichern.
Darüber hinaus kann eine Schallplatte durch die emotionale Bindung ihrer Besitzer an die darauf gespeicherte Musik „altern“. Je öfter eine Schallplatte gespielt wird, desto mehr Erinnerungen und Emotionen verbindet man mit der Musik.

0
0
0

Kommentare (0)

Hier wurden noch keine Kommentare gepostet.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Standort freigeben

Luftige Formen

  • Frau am Steuer
  • Beschreibung:

    Besen ist die Vergangenheit.

  • Gemeinsam betrachten
  • Beschreibung:

    Siehst du das Gleiche, wie alle anderen?

  • Tränen in den Augen
  • Beschreibung:

    Ringsum alles verschwommen.

  • Bitten
  • Beschreibung:

    Hilferuf mit Fesseln.