Webseite Traumbrise verwendet Cookies. Hier über Datenschutz

Traumbrise

… ein Hauch von Wort und Bild

Es könnte möglich sein, dass es ohne Wünsche nichts gäbe

„Wie sehr wünscht man sich manchmal, nichts mehr wollen oder wünschen zu müssen. Aber was kann es ohne Wünsche geben, wenn die ganze Welt aus reinen Wünschen gewoben ist?“

Das Zitat enthält einen interessanten Gedankengang, der uns dazu bringt, über die Bedeutung von Wünschen und deren Rolle in unserem Leben nachzudenken.
Einerseits kann der Wunsch, nichts mehr wünschen zu müssen, als eine Form der inneren Ruhe und Gelassenheit betrachtet werden. Wenn wir uns nicht ständig nach etwas sehnen, das wir nicht haben, können wir uns auf das konzentrieren, was wir bereits haben und schätzen es mehr. Andererseits kann der Verzicht auf Wünsche auch als Verzicht auf die Motivation gesehen werden, die uns dazu bringt, Ziele zu setzen und uns weiterzuentwickeln.
Die Idee, dass die ganze Welt aus reinen Wünschen besteht, ist ebenfalls ein interessanter Gedanke. Es kann interpretiert werden als das Konzept der Manifestation - dass unsere Gedanken und Wünsche die Realität um uns herum beeinflussen. Wenn wir etwas wirklich wollen und uns darauf konzentrieren, können wir unsere Chancen erhöhen, es zu erreichen. Andererseits kann das auch bedeuten, dass wir uns in einer Welt befinden, in der jeder auf seine eigenen Wünsche fokussiert ist und es schwierig sein kann, Kompromisse zu finden und eine gemeinsame Basis zu finden.
Insgesamt regt das Zitat dazu an, darüber nachzudenken, wie wichtig Wünsche und Ziele in unserem Leben sind und wie wir sie in Einklang mit unserem Bedürfnis nach innerem Frieden und Zufriedenheit bringen können. Es erinnert uns auch daran, dass wir in einer Welt leben, die von Wünschen und Ambitionen getrieben wird, und dass es wichtig ist, sich auf unsere eigenen Ziele zu konzentrieren, während wir auch die Bedürfnisse und Wünsche anderer respektieren.

0
0
0

Kommentare (0)

Hier wurden noch keine Kommentare gepostet.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Standort freigeben

Luftige Formen

  • Jeder Mensch ist ein Geschenk
  • Beschreibung:

    Schau in deine Augen.

  • Allein
  • Beschreibung:

    Glücklich in Vergessenheit, so wie früher.

  • Körperhaltung
  • Beschreibung:

    Gegen alle Widrigkeiten.

  • Gemeinsam betrachten
  • Beschreibung:

    Siehst du das Gleiche, wie alle anderen?